Informationen sind Ihre wertvollste Ressource. Sie wachsen explosionsartig und erzeugen große Mengen an Daten, die sicher, intelligent und wirtschaftlich verwaltet werden müssen.

Das Sicherheits-Rechenzentrum der GRASS-MERKUR GmbH & Co. KG steht für „Sicherheit“ und „Verfügbarkeit“ – und zwar von Beginn an. Bereits bei der Planung und Konzeption des Gebäudes und der Infrastruktur wurde ein besonderes Augenmerk auf diese Leistungsmerkmale gelegt.

Errichtet wurde das Rechenzentrum Anfang der 90er Jahre von einer deutschen Großbank. Seit Ende der 90er Jahre ist es das neue Hauptrechenzentrum der GRASS-MERKUR.

Ein technischer umfangreicher Ausbau und eine gleichzeitige Modernisierung des gesamten Rechenzentrums erfolgte ab 2009.

Kontinuierliche Erweiterungen und der Einsatz modernster RZ-Infrastruktur gewährleisten, dass IT-Services und Leistungen der GRASS-MERKUR höchste Anforderungen an Sicherheit, Verfügbarkeit und Wirtschaflichkeit erfüllen.

Daten & Fakten

  • über 3.500 m² IT-Fläche, diverse Brandabschnitte, inkl. Datenschutz-Tresor
  • außerdem Büroflächen für Notfall-Arbeitsplätze
  • 2N Elektrotechnisches Sicherheitskonzept
  • 2N Klimatechnisches Sicherheitskonzept
  • 2N Netztechnische Anbindung unterschiedlicher Carrier
  • 100% Kaltgangeinhausung (alle Kundenbereiche)
  • Flächendeckend Einbruchmeldeanlage (EMA), Brandmeldeanlage (BMA)
  • Flächendeckend Zutrittskontrolle (ZuKo), Videoüberwachung
  • Flächendeckend Brandfrüherkennung (Laser RAS) und -Löschung
  • optional Sauerstoffreduzierung (Oxy-Reduct), Caging, direkte Rackkühlung, etc.

Mit „Hands-on„-Services bieten wir unseren Kunden individuelle Unterstützungen – von einfachen Tätigkeiten (z.B. Tape-Wechsel oder Hardware-Tausch) bis zu Übernahme von umfangreichen Teilprozessen).

Technik und Organisation

Neben der Auswahl qualitativ hochwertiger Einzelkomponenten ist die richtige organisatorische Betreibung eines Rechenzentrums von größter Bedeutung.

Dieser prozessuale Ablauf ist eingebettet in unsere ISO 27001 Prozesse. Dazu gehört u.a. ein regelmäßiger Sicherheitstest der Notstromversorgung unter Echtbedingungen. Nur so kann die Funktionsfähigkeit der technisch anspruchsvollen Sicherheitssysteme langfristig erreicht werden.

Durch das optimale Zusammenspiel technischer Ausstattungskomponenten und organisatorischer Abläufe wird ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit erreicht.

Unsere Rechenzentrumsflächen erfüllen damit höchsten Standards für die physische und technische Sicherheit.

Print Friendly, PDF & Email