ISG-Studie: GRASS-MERKUR als etablierter Anbieter für „Colocation Services“ platziert.

In Deutschland ist die Nachfrage nach sicheren Rechenzentren unverändert hoch. Nicht nur Unternehmen aus dem KMU- und Mittelstands-Segment sondern auch IT-Provider entscheiden sich für Colocation und lagern ihre IT-Infrastruktur ganz oder teileweise aus in sichere Rechenzentren.

Eine wertvolle Entscheidungshilfe bietet hier die Analyse der ISG, in der auch die Leistungen und Services der GRASS-MERKUR in den jeweilige Segmenten als etablierter Anbieter gelistet sind.

Die ISG Provider Lens™ Quadranten werden auf Basis einer Bewertungsmatrix erstellt und enthalten vier Felder, in die die Anbieter eingeteilt werden: Leader, Product & Market Challenger und Contender. Hier erfahren Sie mehr über die Bewertungskategorien.

ISG positioniert GRASS-MERKUR in „Colocation Services for Midmarket“

Das renommierte Technologie- und Beratungshaus ISG (Information Services Group) honoriert die Colocation Services der GRASS-MERKUR. Mit der Positionierung als „Product Challenger“ behauptet GRASS-MERKUR sich 2022 als Colocation-Anbieter in Deutschland. Im aktuellen „ISG Provider Lens™ Quadrant Report“ erfahren Sie, wie die ISG-Analysten die Entwicklungen auf dem deutschen Colocation-Markt und die Leistungsfähigkeit des GRASS-MERKUR-Rechenzentrums bewerten.

„GRASS-MERKUR bietet hochwertige Colocation Services und ist ein idealer Partner …“

Ulrich Meister (ISG Lead Analyst) & Wolfgang Heinhaus (ISG Partner Advisor)

Download des kompletten Reports: Colocation Services for Midmarket

Die Nachfrage nach Colocation Services ist ungebrochen

Die Nachfrage nach Colocation– und Konnektivitätsdiensten in Deutschland ist ungebrochen. Überzeugende Faktoren sind unter anderem die Sicherheit, kurzfristig einrichtbare Connectivity Services, hohe Verfügbarkeit und die Einhaltung von Compliance-Richtlinien. Als Betreiber eines Sicherheits-Rechenzentrums setzt GRASS-MERKUR verstärkt auf den Einsatz hocheffizienter Kühl- und USV-Systeme, um Stromkosten und CO2-Emissionen zu minimieren. Weitere Mehrwerte für Kunden werden durch das Angebot an Grünstrom aus regenerativen Energiequellen sowie ein durchdachtes Nachhaltigkeitskonzept von GRASS-MERKUR erfüllt.

„Wir bieten unseren Kunden das sichere Zuhause für ihre Daten. Die Entscheidung, die eigene IT ganz oder teilweise in ein Rechenzentrum oder in die Cloud auszulagern, erfordert ein besonderes Maß an Vertrauen.

Wir freuen uns, dass mit dieser Auszeichnung der ISG die Qualität unserer Services und Dienstleistungen in einem objektiven Bewertungsprozess bestätigt wurden.“

Jens Ahlbrand, Geschäftsführer GRASS-MERKUR

GRASS-MERKUR auch im Quadranten für „Managed Hosting“ platziert

Dieser Quadrant bewertet Dienstleister, die Standalone-Hosting-Lösungen auf Enterprise-Niveau anbieten. Die hier bewerteten Anbieter sind für das tägliche Management und die Wartung der Rechenzentrumskomponenten wie Server, Speicher, Betriebssysteme und Konnektivität zum externen Netzwerk verantwortlich. Im Idealfall geben die Kunden ihre Anwendungs- und Betriebsanforderungen an, und der Managed Hosting Provider übernimmt die Verantwortung für die Bereitstellung der Infrastruktur, damit die Anwendungen mit der gewünschten Performance und Sicherheit laufen.

ISG bescheinigt GRASS-MERKUR Zukunfts-Potenzial im Managed Hosting

Die Information Service Group (ISG) hat GRASS-MERKUR als „Contender“ im Managed-Hosting Markt bewertet und bescheinigt nachhaltige, belastbare Managed Service Angebote. Die Angebote von GRASS-MERKUR sind über Jahre hinweg entwickelt worden und überzeugen die Kunden mit Automatisierbarkeit, Skalierbarkeit und Redundanz.

„GRASS-MERKUR ist ein kundenorientierter Managed Hosting Provider, der seinen mittelständischen Kunden über die Grenzen des Normalen hinausgehende horizontale Angebote macht und liefert.“

Ulrich Meister (ISG Lead Analyst) & Wolfgang Heinhaus (ISG Partner Advisor)

Download des kompletten Reports: Managed Hosting for Midmarket